Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

NORLA 2019

Auf der 31. Landestierschau im Rahmen der NORLA im September 2019 haben wir mit vier Tieren unsere Herdbuchzucht repräsentiert. Neben unserem Zuchtbock und Bundessieger „Baruch“ sind seine beiden Söhne „Elias“ und „Emilo“ sowie seine Tochter „Eleonora“ mit dabei gewesen.

Baruch hat in seiner Altersgruppe (Böcke, zweijährig und älter) die Ia Platzierung erreicht und wurde anschließend noch zum Rassesieger gewählt. Den Titel „Mr. Norla“  hat er als Zweitplatzierter über alle anwesenden Schafrassen denkbar knapp verfehlt.

Elias hat in der Gruppe der Jährlingsböcke die Platzierung Ia vor seinem Bruder Emilio (Ib) erreicht.

In der Gruppe der Bocknachzuchtsammlungen konnte diese Zuchtgruppe ebenfalls überzeugen und wurde zum Sieger erklärt. Insgesamt aus unserer Sicht also eine sehr erfolgreiche Veranstaltung.

 

 

Landschaftage in der Arche Warder

Auf der Landesschafschau in der Arche Warder haben wir ebenfalls mit vier Tieren unsere Herdbuchzucht präsentiert. Neben den beiden Jährlingsböcken „Etienne“ und „Eneas“  waren zwei Zutreter mit dabei.

In der Gruppe der Jährlingsböcke belegte „Etienne“ die Platzierung Ia und musste sich bei der Bewertung der Rasse  nur noch seiner Schwester „Edwina“ geschlagen geben, die ebenfalls die Platzierung Ia erreichte und anschließend zum Rassesieger ernannt wurde. Auch die Landschaftage in Warder waren damit aus unserer Sicht sehr erfolgreich. 

 

Baruch auf der Norla 2019Baruch auf der Norla 2019

Baruch auf der NORLA 2019 - Ia und Rassesieger.Baruch auf der NORLA 2019 - Ia und Rassesieger.

Norla und Arche Warder 2019Norla und Arche Warder 2019

Kopfstudie von Elias auf der NorlaKopfstudie von Elias auf der Norla